Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

​Mobilität verbindet Menschen. Als Engineering-Partner unterstützen wir unsere Kunden vor Ort, die Zukunft der Mobilität in innovativen und zukunftsweisenden Projekten mitzugestalten. Die FEV Norddeutschland GmbH entwickelt in Braunschweig effiziente und wegweisende Lösungen für modernste Transportsysteme. Dabei betrachten wir Themen aus den Bereichen Automotive, Informationsverarbeitung, Hardware und Software symbiotisch. Wir bieten innovative Ideen von der Idee bis zur Serie und arbeiten stets daran, die Mobilität mit intelligenten Systemen effizienter und sicherer zu machen. Werde auch du Teil der FEV Norddeutschland GmbH und arbeite mit uns an herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgaben. Lass uns gemeinsam in aufregenden Projekten die Zukunft auf den Straßen dieser Welt beeinflussen.

Referenznummer: FEV_ND_168

Teamleiter (m/w/d) Applikation von Fahrzeugdiagnosen und -routinen


Aufgaben
  • Du übernimmst die fachliche sowie organisatorische Führung und Weiterentwicklung deines Teams im Bereich der Steuergeräteapplikation von Diagnosefunktionen und Routinen (u. a. OBD, Ersatzreaktionsmanagement, Fahrzeugroutinen, Stellgliedtests, Sensoren und Aktoren)
  • Die Hauptaufgabe deiner Tätigkeit besteht darin, termingerecht die Kundenwünsche mit dem Team zu realisieren und gemeinsame Erfolge zu feiern
  • Zu deinen täglichen Aufgaben gehört auch die Koordination und enge Zusammenarbeit mit den internen sowie externen Prozesspartnern
  • Für alle Funktionen erstellst du einen Entwicklungsplan und bist für das Controlling und die Ressourcenplanung des Teams sowie der laufenden Projekte verantwortlich
  • Mit deinen Ideen und deinen Umsetzungen förderst du den Ausbau deines Teams – gemeinsam entwickelt ihr den Bereich der Applikation bei der FEV Norddeutschland GmbH kontinuierlich weiter


Profil
  • Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium, alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundiertes Wissen im Bereich der allgemeinen Fahrzeugtechnik, Aktorik und Sensorik sowie gute Kenntnisse der anforderungsbasierten Entwicklung und Tests
  • Erfahrung in der Entwicklung und Applikation von Funktionen für Steuergeräte, z. B. für das Gassystem, Thermomanagement und die SENT-Sensorik, sowie weiteres technisches Systemverständnis
  • Kenntnisse im klassischen und agilen Projektmanagement (Scrum, Kanban) sowie erste Erfahrung in einer Führungsposition sind von Vorteil
  • Guter Umgang mit INCA, DiagRA und optional MATLAB/Simulink sowie CANoe
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten
  • Zukunftsweisende und interessante Aufgaben, persönliche Weiterentwicklung und hochmotivierte Teams 
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und einer „Offenen-Tür-Kultur“ mit Gehör 
  • Ein modernes Arbeitsumfeld direkt am Forschungsflughafen mit höhenverstellbaren Schreibtischen, ergonomischen Bürostühlen und neuester Technik
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Geburtstagsgeschenk und zahlreiche Corporate Benefits
  • Überstundenausgleich mit insgesamt 4 Stunden für den 24. und 31.12. 
  • Sonderurlaubstage für familiäre Anlässe 
  • Unternehmensausflüge, Team- und Sportevents, gemeinsames Weihnachtsessen und Weihnachtsfeier am Headquarter in Aachen
  • Ein kostenloses Parkticket für das am Bürogebäude angrenzende Parkhaus und die derzeit kostenlose Nutzung der E-Ladesäule
  • Kostenlose Nutzung umfangreicher Fachliteratur des Springer-Verlages