Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Verändere, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Mit rund 8.100 Kolleg:innen weltweit entwickelst du Technologien und Lösungen für die Mobilität.

Job-ID: TD-M5-14970

Standort(e):

Gifhorn, Ingolstadt, Weissach


Aufgaben

Bei der Generierung und Umsetzung von Innovationen für modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der System­optimierung hinsichtlich Komfort, System­kosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiter­entwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebs­konzepte wie Hybrid- und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebs­strang­management- und Fahrer­assistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeug­funktionen unerlässlich. Wir suchen dich als Entwicklungsingenieur:in für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Du bearbeitest die Funktionen im Fahrzeugsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

Deine Aufgaben:

  • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
  • Prädiktive Fahrfunktionen
  • Antriebsstrangmanagement
  • Funktionale Sicherheit und Gebrauchssicherheit
  • Hochvoltfunktionen

Profil
  • Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Informatik oder Physik mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik oder Regelungstechnik, gern auch mit Promotion
  • Idealerweise Praxiserfahrungen in den Bereichen Funktionsentwicklung, Modellbildung, Simulation und Parameter­optimierung
  • Teamfähigkeit, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, sicheres und kundenorientiertes Auftreten
  • Kenntnisse auf den Gebieten Antriebsstrangkomponenten oder Vernetzung im Fahrzeug

Wir bieten

Verantwortung über­neh­men statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV ver­trauen wir dir step by step immer wich­tigere Auf­gaben an. Dank Fach­men­tor:in­nen bist du nicht allein und kannst so mit den Projekten wachsen. Du arbeitest mit den großen Namen der Mobilitäts- und For­schungs­welt zusam­men. Und quali­fizierst dich gezielt weiter, z. B. durch Inhouse-Semi­nare oder auf Kon­gressen. Uns sind Vielfalt und Chancen­gleich­heit wichtig. Für uns zählt der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Stärken.

Bitte gib uns im Anschreiben deinen bevorzugten IAV-Standort an.