Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.

Mitarbeiter Corporate Security (m/w/d)

Ort: Wolfsburg


Aufgaben

Als Mitarbeiter*in im Bereich Corporate Security an unserem Standort in Tappenbeck (bei Wolfsburg) übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Beratung: Sie unterstützen und beraten die Standortleitung und Geschäftsabteilungen in Bezug auf physische Security-Themen (u.a. Schutz von Mitarbeitern, Schutz des Eigentums, Schutz von Informationen, Schutz von Produkten und Dienstleistungen)
  • Incident Management: Die Bearbeitung von sicherheitsrelevanten Meldungen und Vorfällen gehört zu Ihren Aufgaben
  • Risikomanagement: Sie führen die Ermittlung und Bewertung von Security-Risiken unter kosteneffizienten und behandlungseffektiven Gesichtspunkten durch
  • Optimierung: Innerhalb des Corporate Security Teams begleiten Sie uns bei der Implementierung, Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung der Corporate Security auf Standort- und Konzernebene
  • Zusammenarbeit: erfolgt zusammen mit internen Abteilungen und externen Security-Diensten sowie mit lokalen Sicherheitsbehörden
  • Sensibilisierung: Entwicklung und Implementierung von Vorbeugemaßnahmen inkl. Awarenessmaßnahmen
  • Dokumentation: Die Festlegung und Erstellung der erforderlichen Dokumentation im Bereich Corporate Security erfolgt durch Sie

Profil
  • Ausbildung: Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Security oder eine vergleichbare Qualifikation und interessieren sich für den Bereich Corporate Security
  • Erfahrung: Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich der industriellen Security 
  • Know-how: Idealerweise besitzen Sie Erfahrung aus dem Bereich der internen Ermittlungen, BCM, TISAX, ISO 27001 oder der ISO 31000 
  • Engagement: Ihr überzeugendes Auftreten in Kombination mit ausgeprägter Kommunikationsstärke zeichnet Sie aus
  • Hands-on-Mentalität: Strukturiertes und analytisches sowie eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten liegt Ihnen
  • Begeisterung: Sie brennen für Sicherheitsthemen und haben Spaß an der Arbeit im Team 
  • Flexibilität: Kooperationsfähigkeit und  Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab

Wir bieten
  • Verantwortungsvolle Aufgaben 

  •  Intensive Einarbeitung 

  •  Patenmodell 

  •  Konzernweites "Netzwerken" 

  •  Parkplätze 

  •  Internes Gesundheitsmanagement 

  •  Mobiles Arbeiten 

  •  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 

  •  Flache Hierarchien 

  •  Teamorientierte Arbeitsweise